Sie befinden sich auf Bauland Zezikon Thurgau

Baulandparzellen Grundstücke Zezikon Thurgau

Immocode: 012

Bauland Zezikon TG

Objektart: Bauland EFH
Ort: > Zezikon
PLZ:  
Anzahl Zimmer:  
Wohnfläche:  
Preis: auf Anfrage

Objektbeschrieb

3553 m2 Bauland Parzellen geeignet für Ein- sowie Mehrfamilienhäuser. Zone W2 mit Gestaltungsplanpflicht AZ 0.4 Gebäudehöhe 7 Meter Grenzabstände 4 und 8 Meter. Die Erschliessung ist geklärt aber Sache des Käufers. Orientierung Hauptstrasse Zezikon.

 

Zezikon - Ein Zuhause für die ganze Familie;
Die Politische Gemeinde Affeltrangen umfasst seit ihrem Inkrafttreten auf den 1. Januar 1995 die ehemaligen Ortsgemeinden Affeltrangen, Buch, Märwil und Zezikon, wozu neben den vier Dörfern eine ganze Reihe Weiler und Einzelhöfe gehören Die Primarschüler besuchen die Schulen in Affeltrangen, Zezikon (Primarschulgemeinde Lauchetal) und Märwil (Primarschulgemeinde Regio Märwil), die Sekundarschüler die Schule in Affeltrangen, welche mit dem Schulhaus in Tobel den Sekundarschulkreis Affeltrangen bildet. An beiden Orten konnten 1999 neue Schulbauten eingeweiht werden. In Affeltrangen und Märwil versorgen mehrere Lebensmittelgeschäfte und weitere Läden die Bevölkerung mit allem notwendigen täglichen Bedarf. Verschiedene gute Restaurants sorgen für das kulinarische Wohl, und zahlreiche Vereine bieten abwechslungsreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung an. Das ganze Gemeindegebiet ist noch stark ländlich geprägt und bietet mit dem Märwiler Riet, den Ostausläufern des Immenbergs und einigen schönen Dorfkernen und Weilern mit charakteristischen Riegelhäusern einige Sehenswürdigkeiten und eine ideale, ruhige Wohnlage in einer typisch grünen Thurgauer Landschaft.

Lage

Zezikon ist eine Ortschaft der Gemeinde Affeltrangen des Bezirks Weinfelden des Kantons Thurgau in der Schweiz. Am 1. Januar 1995 wurde die ehemalige Gemeinde zur Gemeinde Affeltrangen fusioniert.

Distanzen

Ziel: Distanz: Fahrzeit
Zug  41.5 km 18 Min
Luzern 37.0 km 30 Min
Zürich 52.0 km 40 Min

Kontakt

Walter A. Müller